"Prävention ist ein wichtiger Weg,

um Menschen Leid zu ersparen und materielle Schäden zu vermeiden."

 

1. Vorsitzender

Detlef Piepenburg

Landrat des Landkreises Heilbronn

"Jede verhinderte Straftat und jeder verhinderte Unfall bedeutet ein Stück mehr Lebensqualität. Sie können dies durch Ihr Engagement unterstützen."

 

2. Vorsitzender

Hartmut Grasmück

Polizeipräsident  a. D.

Präventionsarbeit im Landkreis Heilbronn

Die Verhinderung von Straftaten und Verkehrsunfällen stellt eine der wichtigsten Aufgaben in unserer Gesellschaft dar, da diese - ungeachtet der volkswirtschaftlichen Schäden - harte menschliche Schicksale oder beträchtliche Einbußen der Lebensqualität verursachen.

 

Jeder, der auf ein Ereignis zurückblicken muss, bei dem er einen Angehörigen, bedeutende Sachwerte oder die Sicherheit seines bisherigen Lebensumfelds verloren hat, wird dies auf schmerzliche Weise bestätigen.

 

Jeder Einzelne kann durch sein Engagement entscheidend dazu beitragen, unsere Gesellschaft sicherer und damit ein Stück lebenswerter zu gestalten. Zivilcourage sollte hierbei die weit verbreitete Mentalität des Wegschauens ablösen.

 

Durch Aufklärungs- und Hilfsangebote können bei Betroffenen, aber auch bei älteren Menschen, aufkeimende Ängste abgebaut und die dadurch verloren gegangene Lebensqualität zurück erlangt werden.

 

Zur Unterstützung engagierter Menschen, Vereine und Institutionen, die den Gedanken der Prävention umsetzen möchten, wurde der Verein Sicher im Heilbronner Land e.V. gegründet.

Vereinsziele

Ziel des Vereins Sicher im Heilbronner Land e.V. ist es,

 

  • die Sicherheit aller Bürgerinnen und Bürger zu verbessern und damit die Lebensqualität im Landkreis Heilbronn zu erhöhen,

 

  • die Bereitschaft der Bürgerinnen und Bürger zur Mitwirkung an der Kriminalitäts- und Unfallverhütung zu stärken,

 

  • die Verkehrssicherheit und die Sensibilität gegenüber Gefahrensituationen durch Aufklärung und Information zu erhöhen,

 

  • Bürgerinitiativen und Arbeitskreise zur Kriminalitäts- und Unfallverhütung auf allen Ebenen zu initiieren und zu fördern

 

       und

 

  • der Kriminalitätsfurcht in der Bevölkerung entgegen zu wirken.

Aufgaben des Vereins

Durch eingehende Zuwendungen aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Fördermitteln werden kriminal- und verkehrspräventive Projekte unterstützt,

die das Zusammenleben der Menschen in unserem Landkreis sicherer machen sollen. Hierbei orientiert sich das Engagement des Vereins Sicher im Heilbronner Land e.V. daran, die Lebensqualität der gesamten Bevölkerung in der Region - unter den Voraussetzungen der Gemeinnützigkeit - zu verbessern. Somit müssen alle zur Förderung eingereichten Projekte zwingend den Anforderungen der Gemeinnützigkeit genügen.

Werden auch Sie Mitglied!

Jeder kann durch seine Mitgliedschaft die Arbeit des Vereins Sicher im Heilbronner Land e.V. tatkräftig unterstützen und so seinem Engagement für die Präventionsarbeit Ausdruck verleihen. Es ist völlig unabhängig davon, ob Sie sich als Privatperson, Verein, Institution oder Unternehmen einbringen möchten. Ziel des Vereins ist es, eine breite gesellschaftliche Basis für diese gestalterische Arbeit aufzubauen.

 

Der Mitgliedsbeitrag beträgt für Privatpersonen 20,- Euro und für Vereine, Institutionen und Unternehmen

100,- Euro im Jahr. Eine Beitrittserklärung können Sie hier im ADOBE PDF-Format herunterladen.

Sicher im Heilbronner Land e.V.

Geschäftsstelle • Karlstraße 108-112 • 74076 Heilbronn • Telefon: (07131) 104-2727 • Telefax: (07131) 104-601040 • E-Mail: info@shl-internet.de