Voll Gas - Ein Projekt zur Unfallprävention bei jungen Kraftfahrern

 

  • Dreiteiliges Projekt zur Reduzierung jugendspezifischer Verkehrsunfälle

 

  • Zielgruppe männliche „Junge Kraftfahrer“ aus dem Berufsfeld Metallverarbeitung

 

  • Alle 20 relevanten Berufsschulklassen der Christian-Schmidt-Schule in Neckarsulm

 

Förderung durch die Landesstiftung, durch Sicher im Heilbronner Land e.V. und durch die Berufsgenossenschaft Holz und Metall

 

Die Umsetzung begann im Januar 2008 und dauert an.

Die Projektpartner:

Projektablauf:

Teil 1:

Gruppenvortrag zur Thematik Unfallgefahren, Drogen und Alkohol

im Straßenverkehr durch das Polizeipräsidium Heilbronn

 

Teil 2:

Sozialpädagogische Kleingruppengespräche mit Zielrichtung

des Austauschs von Erfahrungen im offenen Diskussionsrahmen

 

Teil 3:

Jugendspezifisches Fahrsicherheitstraining mit gruppendynamischen

Prozessen bei der Kreisverkehrswacht Heilbronn unter Anwendung der sog. Rauschbrillen

Sicher im Heilbronner Land e.V.

Geschäftsstelle • Karlstraße 108-112 • 74076 Heilbronn • Telefon: (07131) 104-2727 • Telefax: (07131) 104-601040 • E-Mail: info@shl-internet.de